Astroreisen

2016 - Mario Richter reiste zur Astrofarm Kiripotib in Namibia

Immer wieder hört man unter Amateurastronomen die Äußerung: „Jeder Hobbyastronom sollte einmal in seinem Leben das Kreuz des Südens sehen“. Diese „Astronomieweisheit“, wie ich sie hier einmal nennen möchte, quälte mich sehr, sehr lange, bis ich mich endlich dazu durchrang, diesen Traum wahr werden zu lassen. Nach einigen Recherchen im Internet fiel meine Wahl auf die Astrofarm Kiripotib in Namibia.
ch habe ja schon einiges über den südlichen Sternenhimmel gehört und gelesen, aber was ich dort sah, hat mich regelrecht umgehauen. Wow! Was für ein Anblick. Die Milchstraße war hell Gästehaus auf Kiripotib. Am 20-Zöller und mit Dunkelwolken strukturiert. Die Sterne leuchteten bis zum Horizont, ohne an Helligkeit zu verlieren. So erlebte ich dort einige sehr schöne Beobachtungsnächte.

Download Reisebericht Ganzer Reisebericht als PDF